Die Magyar Építő Zrt. erfüllt die Ansprüche ihrer Auftraggeber den Anforderungen der heutigen Zeit entsprechend, die Ziele der Nachhaltigkeit einhaltend mit großer Sicherheit auf hohem Niveau.
Deshalb betreibt sie ein integriertes Qualitätsmanagementsystem, das nach den Normen MSZ EN ISO 9001:2009 für Qualitäts- und Umweltmanagement, MSZ 28001:2008 (OHSAS 18001:2007) für Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und für Sicherheitsführung, der normativen Dokumente von AQAP 2120 NATO funktioniert und zertifiziert ist. Unsere Gesellschaft entspricht auch den von NATO den Lieferanten gegenüber gestellten Anforderungen.
Jeder Mitarbeiter der Gesellschaft hat die Aufgabe, das qualitäts- und umweltfreundliche Betriebsführungssystem zu entwickeln und die eigenen Fähigkeiten zu erweitern. 
 
 
Für die Qualitätsziele geht Magyar Építő Zrt. wie folgt vor:
  • sie stärkt und entwickelt die Qualitätskultur,
  • sie schult ihre Mitarbeiter geplant,
  • sie entwickelt die fachliche Kompetenz,
  • sie verbessert die Qualität, indem sie ständig erneuerbare Ziele für die Förderung des Unternehmens aufgrund von Selbsteinschätzung und objektiven Messungen verwirklicht, und schont die Umgebung. 
Mit diesen Fähigkeiten garantiert sie die ständige Überwachung und Kontrolle, die Sicherheit der von den Unternehmen erwarteten Qualität, was mit internationalem Zertifikat bestätigt.
 
Mehrere fachlichen Anerkennungen beweisen unsere Verdienste:

NIVEAUPREIS DER BAUINDUSTRIE

2001 ART' OTEL
2004 VILLÁNYI Borászat Rt.
2005 Általános Értékforgalmi Bank Rt. Bank und Bürohaus
2006 Flughafen Ferihegy Terminal I
2009 Kardiovaskuläres und Onkologisches Komplex, Regionales Medizinisches Zentrum
2012 Kodály Zentrale (Konferenzzentrum in Pécs)
2013 Gemeinschaftshaus - RAM Colosseum in Újlipótváros
2014 Jungfrau-Maria- (Matthias) Kirche in der Budaer Burg (mit der Reneszánsz Zrt.)
2015 Csillagpont Krankenhaus
2016 Passivhaus mit 100 Wohnungen
 

INSTALLATIONSTECHNIK-NIVEAUPREIS

2016 Passivhaus mit 100 Wohnungen
 

BUDAPEST ARCHITEKTUR-NIVEAUPREIS

1998 Stadthaus der Budavárer Selbstverwaltung, SONDERPREIS
2002 Krankenhaus Uzsoki
2005 Corinthia Grand Hotel Royal
 

FIABCI

1998 Verwaltungszentrale der Polizei  (ORFK-BRFK) – Preis I
2000 Budavárer Selbstverwaltung
2000 SIEMENS Bürohaus
2005 PARK ÁTRIUM Bürohaus
 

MEISTERPREIS DER BAUINDUSTRIE

1993 ORSZÁGOS EGÉSZSÉG PÉNZTÁR BÜROHAUS (OEP – NATIONALER KRANKENVERSICHERUNGSFONDS)
 

NIVEAUPREIS FÜR IMMOBILIENENTWICKLUNG – SONDERPREIS

1997 MAGYAR KÜLKERESKEDELMI BANK Zentralhaus